Wintergerste für alle Produktionsrichtungen

Wintergerste ist die zweitwichtigste Getreideart in Österreich. Sie ist eine wichtige Marktfrucht und spielt in der Erzeugung von hochwertigem Futter in unseren Veredelungsbetrieben eine bedeutende Rolle.

Die 3 wichtigsten zweizeiligen Sorten

Futterwert AGES 2017 GersteFutterwert AGES 2017 GersteFutterwert AGES 2017 Gerste[1502885152153189.jpg]
 
SANDRA, CARIBIC und SU VIRENI werden neben ihren sehr guten agronomischen Eigenschaften
auch wegen ihrer sehr hohen Futterwerte geschätzt.

SANDRA – Sichtbar schönste Kornsortierung
SANDRA ist, durch ihre sehr hohe Ertragsstabilität, die wichtigste Sorte in Veredelungsbetrieben. Sie besticht durch beispiellose Kornqualität in Futterwert und Kornsortierung. SANDRA eignet sich für alle Standorte und normale bis mittelspäte Saattermine.

CARIBIC – Entspannt zu hohen Erträgen
CARIBIC wurde gezielt auf verbesserte Standfestigkeit und Strohqualität selektiert. Auf tiefgründigen Böden mit guter Nährstoffversorgung lässt sich diese Sorte dadurch sicher und entspannt zu sehr hohen Erträgen führen. Ihre hohen Futterwerte erreicht CARIBIC durch das hohe Hektolitergewicht und die sehr feine Spelze.

SU VIRENI – Ausgezeichnet hohe Kornertragsleistung
SU VIRENI ist ebenfalls ausgezeichnet in Standfestigkeit und Strohstabilität bei längerem Wuchs. Sie bietet sich vor allem an für:
  • Feuchte Standorte – sehr gute Halmstabilität
  • Betriebe mit Strohbedarf – längerer Wuchs bei sehr guter Standfestigkeit
  • Spätere Aussaat – gute Einzelährenerträge

Mehrzeilig Wintergerste

Azrah 2017Azrah 2017Azrah 2017[1502885384626618.jpg]
© RWA
Wintergerste eignet sich auch für Veredelungsbetriebe, die nicht so hohe Futterwerte benötigen (12,2 bis 12,4 MJ UE/kg). Dafür bieten sich vor allem die ertragreicheren, mehrzeiligen Sorten an. Das wurde möglich seit mehrzeilige Sorten gezielt in folgenden Eigenschaften verbessert wurden:
  • Standfestigkeit
  • Strohstabilität
  • Kornsortierung
AZRAH – Mehrzeilige Futtergerste für Veredelungsbetriebe
Die mehrzeilige AZRAH vereint diese Eigenschaften mit sehr hohen Erträgen in Veredelungsgebieten. AZRAH ist zusätzlich gut tolerant gegenüber Rhynchosporium und Netzflecken, dies sind wesentliche Bausteine für Ertrags- und Strohstabilität in Feuchtlagen.

KWS MERIDIAN – Langjährige hohe Kornerträge
KWS MERIDIAN empfiehlt sich weiterhin für Marktfruchtbetriebe. Sie ist besonders anpassungsfähig im Ertragsaufbau. Das zeigt sich auch an den konstant sehr hohen Erträgen in Trocken- und Übergangslagen.
 

Hybridgerste

Wintergerste mehrzeiligWintergerste mehrzeiligWintergerste mehrzeilig[1502885624849523.jpg]
© RWA
Wintergerstenprofis vertrauen zunehmend auf den Hybrideffekt um Ihren Betrieb mit Wintergerste zu versorgen. Hybriden bringen Ertragszuwächse und Ertragsstabilität durch sehr gute Bestockung, ein sehr gut ausgebildetes Wurzelsystem und stresstolerante Kornfüllung.
Hybriden eignen sich damit besonders für:
  • Aussaat nach späträumenden Vorfrüchten
  • Stressige Wachstumsphasen im Frühjahr
  • Große Schläge mit inhomogenen Bodenverhältnissen
Wie alle Gersten reagieren sie empfindlich auf Reduktionen im Frühjahr aufgrund von überwachsenen Beständen. Dünne Saaten (175 – 210 Korn/m2 bei normalen Bedingungen, entspricht 2,5 bis 3 700TK Einheiten) und eine exakte Kornverteilung sind daher der Grundstein für Erfolg mit Hybridgerste.

TROOPER – Erträge die begeistern
TROOPER ist eine gut bestockende Hybride und bietet sich daher für dünne Saatstärken und auch späte Saaten an. Auf Hochertragsstandorten, wie auch unter schwierigeren Bedingungen bringt TROOPER damit sehr verlässlich Höchsterträge.

BAZOOKA – Stark im Korn – Stark im Halm
BAZOOKA ist eine neue Hybridgerste die im Ertragsaufbau auf gute Bestockung, sehr gute Einzelährenerträge und sehr hohe Korngewichte setzt. Das zeigt sich auch an der sehr guten Sortierung über 2,2 und 2,5mm. Zusätzlich wurde bei BAZOOKA die Strohstabilität weiter verbessert.
 

Winterbraugerste KWS SCALA

Attraktive Erträge und gute Malzqualitäten und sind die Basis für die stetig wachsende Winterbraugerstenfläche in Österreich.
KWS SCALA überzeugte auch 2017 im Vertragsanbau mit guten Erträgen und Qualitäten:
  • Gute Bestockung – stabile Erträge
  • Frühe Reife –  rasche Kornfüllung und gute Sortierung
  • Niedrige Proteingehalte
Autor:
DI Philipp Karoshi - Leiter Portfolio Management Getreide