Wintergetreide: Welche Kulturen lohnen sich?

Nach den wirren Ereignissen im Jahr 2022 stellt sich für die Landwirtschaft die Frage, mit welchen Kulturen zur Ernte 2023 die besten Deckungsbeiträge zu erzielen sein werden.

Die Wichtigkeit des richtigen Erntezeitpunktes bei Silomais

Die steigenden Temperaturen lassen die optimale Siloreife von Silomais oft früher als gewohnt eintreten – hierauf gilt es zu reagieren! Durch die Wahl des richtigen Erntezeitpunktes von Silomais lassen sich negative Auswirkungen wie Schimmelbildung durch schlechte Siloverdichtung oder geringe Nährstoffgehalte im Futter vermeiden.

Jetzt anschauen: Onlinevortrag „Bio-Herbstanbau 2022“

Holen Sie sich Ihren Informationsvorsprung im Biolandbau für einen erfolgreichen Herbstanbau 2022! Jezt Aufzeichnung vom Online-Vortrag vom 30. August anschauen!

Produktionskosten bei Weizen und Gerste im Griff behalten

Alle spüren die steigenden Preise – betroffen sind dabei auch unterschiedliche Betriebsmittel wie Saatgut. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie schon bei der Aussaat von Weizen und Gerste ein effizienter Betriebsmitteleinsatz geplant werden kann. Z-Saatgut bringt neben der sparsameren Saatstärke noch weitere Vorteile mit sich.

Jetzt Nachsäen?

Die periodische Nachsaat im Spätsommer dient nicht nur der Ertragssteigerung. Es gibt auch viele andere Gründe dafür.

Wintergerste-Sorten von DIE SAAT überzeugen in amtlichen Prüfungen

Die offiziellen Ergebnisse der Sortenwertprüfung bei Wintergerste zeigen sowohl bei den zweizeiligen, als auch bei den mehrzeiligen Sorten sehr gute Werte für die bewährten und die neuen Sorten von DIE SAAT.

Sommerroggen – die perfekte Deckfrucht zur Grünlandanlage

Die Verwendung einer Deckfrucht kann bei der Neuanlage von Grünland Sinn machen. Sommerroggen eignet sich in der zweiten Jahreshälfte dazu perfekt.

Begleitsaaten im Raps

Im ÖPUL 2023 werden Begleitsaaten im Raps als neue Begrünungsvariante in der Maßnahme „Begrünung von Ackerflächen – Zwischenfruchtanbau“ möglich sein (vorbehaltlich Genehmigung der EU-Kommission). Die „Boden.Wasser.Schutz.Beratung“ hat dazu Versuche angelegt, um Erfahrungen zu sammeln.

Wieso kann sich Ihre Ernte säen lassen, Herr Pleil?

Qualitätssicherung spielt bei der Vermehrung der DIE SAAT Wintergetreide-Sorten eine Schlüsselrolle, so David Pleil, Mitarbeiter in der Feldproduktion am Standort Korneuburg.

DK EXCITED – wieder ein neuer Sieger!

DK EXCITED ist die neue Hybride am österreichischen Rapsmarkt. Die Sorte wurde von der AGES nach nur
2-jähriger Prüfung aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen zugelassen und ist laut AGES Wertprüfung 2021 der Ertragssieger unter den Neuzulassungen.