Wintergerste-Sorten von DIE SAAT überzeugen in amtlichen Prüfungen

Die offiziellen Ergebnisse der Sortenwertprüfung bei Wintergerste zeigen sowohl bei den zweizeiligen, als auch bei den mehrzeiligen Sorten sehr gute Werte für die bewährten und die neuen Sorten von DIE SAAT.

Die zweizeilige Sorte SANDRA – in den vergangenen Jahren die meistverkaufte Wintergerste in Österreich – brachte auch heuer wieder hohe Kornerträge bei exzellenter Kornsortierung. Sie ist bekannt und geschätzt wegen ihrer Ertragstreue. SANDRA ist kurz im Wuchs und mittelgut standfest.

Die Sorte BORDEAUX, von der im Vorjahr erstmalig größere Mengen an Saatgut zur Verfügung standen, stellte auch heuer ihr hohes Ertragspotenzial bei guter Kornqualität unter Beweis. BORDEAUX ist kurz im Wuchs und gut standfest, sie überzeugt mit einer guten Halmstabilität.

Bei den mehrzeiligen Gersten brachte die etwas spätreifere Sorte SU JULE auch heuer wieder sehr hohe Kornerträge bei guter Kornqualität. SU JULE ist relativ hochwüchsig und dennoch gut standfest, sie verfügt über eine sehr gute Halmstabilität.

Eine sehr interessante Neuerscheinung bei den mehrzeiligen Wintergersten stellt die Sorte LG ZEBRA dar. LG ZEBRA ist eine kurze, sehr frühreife Sorte mit sehr guter Standfestigkeit und Halmstabilität. Sie bringt in allen Anbaugebieten sehr hohe Kornerträge bei guter Kornsortierung. Gegenüber den bedeutenden Blattkrankheiten Mehltau, Rhynchosporium und Roste verfügt LG ZEBRA über eine sehr gute Widerstandsfähigkeit. Eine bedeutende Eigenschaft von LG ZEBRA stellt die Toleranz gegenüber dem Gelbverzwergungsvirus (BYDV) dar. Infolge der immer häufiger auftretenden milden Witterung im Herbst und Spätherbst ist dieses Merkmal von großer Bedeutung, vor allem im Hinblick auf die Wahl des Aussaatzeitpunktes.

Seit einigen Jahren wird in Österreich überwiegend Winterbraugerste zur Herstellung von Bier verwendet. Durch intensive züchterische Bearbeitung wurden beachtliche Fortschritte sowohl bei der Verbesserung der Verarbeitungsqualität, als auch bei den agronomischen Eigenschaften erzielt. Die zweizeilige Sorte KWS DONAU ist ein Vertreter der modernen Braugerstengeneration, sie brachte auch heuer wieder sehr hohe Kornerträge bei ausgezeichneter Kornsortierung. KWS DONAU verfügt über eine feine Spelze und einen vergleichsweise niedrigen Gehalt an Rohprotein; sie gehört seit einigen Jahren zu den Hauptsorten bei Winterbraugerste in Österreich.

Quelle: AGES Wertprüfung Ergebnisse ⌀ 2020-2022, alle Standorte, Kornertrag bei Fungizidbehandlung

Quelle: AGES Wertprüfung Ergebnisse 2019-2022, alle Standorte

Quelle: AGES Wertprüfung Ergebnisse 2020-2022, alle Standorte, 100 % = 105,08 dt/ha (2020), 111,49 dt/ha (2021), 90,1 dt/ha (2022)